Mattania Bösiger, Cosimo Wunderlin, Jan Pulfer

23. April - 15. Mai 2022 Ausstellung Macherei Basel

Ausstellung: 23. April - 15. Mai 2022

Künstlergespräch: Sonntag, 8.5.22, 15 Uhr

Konzert - Interhuman:
Samstag, 14. Mai, 17 Uhr 
Jano Jacusso, Gitarre; Lena Stüdeli, Gesang; Stefan Schneider, Bass; Jacques Spälti, Drums

Öffnungszeiten:
  Samstag und Sonntag 14-17 Uhr, Mittwoch und Donnerstag 16-19 Uhr

Mattania Bösiger, Maler

Curriculum
Vitae Mattania Bösiger lives and works in Basel. He works in the field of painting and installations.

2015/2019 working as an scenographer/illustrator
2013/2014 Vorkurs, School of Design, Biel
2007/2011 Apprenticeship as a structural draftsman
1991 Born in Solothurn




Quelle: mattania.ch

 

In seinen Ölgemälden experimentiert der gebürtige Solothurner mit Elementen der gegenständlichen wie abstrakten Malerei. Körper, Gesichter und ihre Ausdrucksformen spielen dabei eine wichtige Rolle. 

Nach einer Berufslehre als Hochbauzeichner schloss Mattania Bösiger, 1991 geboren, den Vorkurs an der Schule für Gestaltung in Biel ab. Ein Aufenthalt in Paris ermöglicht dem jungen Künstler, sich für einige Zeit ganz auf seine Malerei konzentrieren zu können, seine Technik zu verfeinern, weiter zu experimentieren und die künstlerische Entwicklung voranzutreiben.

Quelle: sokultur.ch


Cosimo Wunderlin

Biografie
Geboren 1992 in Bern, lebt in Basel.

  • 2007–2008 Vorkurs Schule für Gestaltung, Basel
  • 2008–2012 Lehre als Grafiker, BSSM Werbeagentur
  • 2014–2017 Bachelor in VisuellerKommunikation, HGK Basel
  • 2015–2015 Gründung Atelier «Macherei», Solothurn 
  • 2017–2021 Selbständiger Künstler/Grafiker, Basel


Quelle: cosimowunderlin.ch

 

Jan Pulfer, Illustrationen

"Freude ist die Essenz des Erfolgs", Öl auf Leinwand, 2020, 120 x 80cm.

My name is Jan Pulfer and I'm a Swiss illustrator, graphic designer and Co-Founder of the Studio Macherei.

I studied «Illustration Fiction» at the Lucern School of Art and Design. I am looking forward to any illustrative, graphic and animated projects.


Quelle: janpulfer.ch

 

Schlösschen Biberist